Dating Tipps

Hilfreiche Tipps beim ersten Kennenlernen von osteuropäischen Frauen

Der Beginn

Schon bei der ersten Nachricht entscheidet es sich für dich, ob die Herzdame ein weiterführendes Interesse entwickeln möchte. An oberflächlichen Nachrichten, die nur ein Minimum an Arbeit und Interesse für sie widerspiegeln, hat sie ganz einfach kein Interesse. Nach einem freundlichen Einleitungssatz solltest du zwingend sofort tiefere Fragen stellen, um ihr zu suggerieren, dass du sie auch tatsächlich kennenlernen möchtest. Hierdurch hebst du dich nicht nur von möglichen Konkurrenten ab, vielmehr präsentierst du dich als fokussierten und interessierten Kandidaten, der ein tiefer gehendes Interesse wiedergibt.


Der weitere Kontakt

Auch der weitere Verlauf der Kommunikation sollte durch Interesse und tiefergehenden Fragestellungen von Dir geprägt sein. Lerne die Frau kennen und hinterfrage Bereiche, wie die Familie, Freunde, Job oder auch die Hobbys. Wie ist sie genau aufgewachsen? All diese Information werden dir dabei helfen die Frau besser kennenzulernen, ihr Interesse auch auf dich zu lenken und vor allem im Zuge der ersten persönlichen Treffen sofort Anschlusspunkte zu finden. Beachte jedoch, dass du ehrlich bist und nicht nur Fragen stellst, weil du weißt, dass du sie stellen musst. Russische Frauen sind clever und haben ein ausgezeichnetes Gespür für Menschen. Beantworte in diesem Zuge auch ihre Fragen ehrlich und aufrichtig.

The first Date!

Das erste Date wird nun spannend für dich. Beachte, dass die russische Frau es erwartet, dass du selbstbewusst die Zügel übernimmst und einen Plan für die erste gemeinsame Zeit mit ihr hast: das gemeinsame Essen, ein Spaziergang, ein Museum! Übernimm Verantwortung und sei an ihrem Wohlergehen interessiert.

So solltest du aussehen

Wie bereits erwähnt, in Russland gibt es kein übermäßiges Schönheitsideal für Männer. Es stößt eher auf Irritation, wenn ein Mann zu gepflegt und überkritisch mit sich selbst umgeht.

Die einheitliche Meinung ist, dass ein Mann auch ein Mann sein sollte.
Grundsätzlich kannst du dennoch auf folgende Punkte achten:

  • Wähle saubere und hochwertige Schuhe. Abgetragene Turnschuhe solltest du zwingend vermeiden.
  • Als Hose empfiehlt sich eine gute, lässige Jeans oder eine imposante Stoffhose zu wählen.
  • Trage ein edles Poloshirt oder ein gutes und vor allem gebügeltes Hemd.
  • Insbesondere bei frischen Temperaturen empfiehlt es sich, eine schicke Jacke oder einen edlen Mantel mit Schal zu tragen.
  • Ein gedecktes Parfum, eine gute Rasur und eine frische Dusche sollten dein Erscheinungsbild abrunden

Russische Frauen und die Blumen

In dieser Thematik versteckt sich Dynamit. Während dessen westliche Frauen heutzutage nicht mehr auf Blumen bestehen, legen russische Frauen Wert auf ein Mitbringsel. Die einheitliche Meinung ist, dass Blumen dazugehören, ob ein riesiger Strauß oder eine einzelne Rose entscheidest du. Es ist im Übrigen auch kein Fehler, edle Pralinen mitzubringen.

Wer zahlt?

Diese Frage ist selbst beantwortend. Die russische Herzdame möchte einen Gentleman, der weltmännisch auftritt. Der Mann zahlt grundsätzlich immer! Es wäre ein Affront, hier womöglich die Rechnung teilen zu wollen oder von der Frau bezahlen zu lassen.

Zurück